Sonntag, 11. Januar 2015

Wir sind Charlie!





Die Friedensinitiative Beuel ist erschüttert über den feigen Terrorakt gegen die Redaktion von „Charlie Hebdo“ und die terroristische Geiselnahme in dem jüdischen Supermarkt in Paris.

Wir trauern um alle Opfer dieser feigen terroristischen Anschläge.

Die Terroristen des IS und ihre Anhänger bedrohen mit ihrem Menschen verachtenden mörderischen Terror die gesamte Menschheit: Christen, Muslime, Juden und andere Religionsgemeinschaften genauso wie Atheisten.
Die Terroristen haben der Meinungsfreiheit, der Toleranz und der Demokratie den Krieg erklärt.

Deshalb sind wir alle aufgerufen, uns für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen einzusetzen und die pluralistische Gesellschaft zu verteidigen!

Deshalb verurteilen wir auch den Versuch rechtsgerichteter Kräfte wie „Pegida“, aus diesen Anschlägen für ihre fremdenfeindlichen und rassistischen Ziele Kapital zu schlagen. 

Hier ein Link für Leute, die sich weiter engagieren möchten:


Keine Kommentare: